Tag der offenen Tür 2017

FORSCHUNG ZUM ANFASSEN

08.07.2017, 10-16 Uhr

Das Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT in Euskirchen lädt am Samstag, den 8. Juli, zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr besteht für alle Interessierten die Möglichkeit die Forschungseinrichtung einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Während der Veranstaltung besteht nicht nur die Möglichkeit die Architektur des Neubaus, der im vergangenen Jahr fertig gestellt und Anfang des Jahres vollständig bezogen wurde, zu betrachten. Im Rahmen zahlreicher Programmpunkte stellen die rund 120 Mitarbeiter sich und ihre Arbeit am Institut vor. So wird es neben Vorträgen und Ausstellungen einige Vorführungen und Mitmachaktionen geben. Unter dem Motto „Forschung zum Anfassen“ werden Projekte und Ergebnisse aus den sechs Geschäftsfeldern vorgestellt, außerdem können die Besucher einen Blick hinter die sonst meist geschlossenen Labor- und Werkstatttüren werfen. Darüber hinaus wird es Spielangebote für Kinder geben.

+++ Bitte beachten: Die Mitnahme von gefährlichen Gegeständen auf das Institutsgelände ist nicht gestattet! +++

 

Folgende Highlights erwarten Sie:

  

Ausstellungen und Filmvorführungen 

  • Ausstellung der TASP-Geschäftsfelder
  • DeGeN-Messfahrzeug
  • Röntgen-Blitz-Röhre
  • Testobjekte im TEM-Wellenleiter
  • HPM-Detektor
  • EME-Film

Vorführungen

  • Untergrundmessungen und Umweltradioaktivität
  • Pendelstrecke mit Tauchsonde
  • Messschleuse
  • Quellensimulator
  • Kryostat
  • Spleißgerät (optischer Aufbau)
  • ESD Labor
  • Felder in der Modenverwirbelungskammer
  • Mikrowellenherd
  • KATI@INT

Mitmachaktionen

  • Mechanische Werkstatt
  • Elektronische Werkstatt 

Kinderprogramm

  • Hüpfburg
  • Kinderschminken
  • Luftballontiere
  • Malwettbewerb

Lageplan der Stationen

 

Vortragsprogramm

10.00 Uhr  Einführung in das Fraunhofer INT Prof. Dr. Michael Lauster, Institutsleitung 
10.30 Uhr  Technologie Analysen und Strategische Planung (TASP) - Was ist das?  Dr. René Bantes 
11.00 Uhr  KATI@INT – Suchst Du noch oder liest Du schon? Dr. Marcus John 
11.30 Uhr  Elektromagnetische Verträglichkeit am Limit: Störbarkeit von Smartphones durch Hochleistungsmikrowellen  Dr. Thorsten Pusch 
12.00 Uhr  Autonomes Fahren - Status und Ausblick  Jürgen Kohlhoff 
12.30 Uhr  Wirkung kosmischer Strahlung auf das tägliche Leben: Computer, Autos, Flugzeuge  Dr. Stefan Höffgen 
     
13.00 Uhr  Einführung in das Fraunhofer INT Prof. Dr. Michael Lauster, Institutsleitung
13.30 Uhr  Technologie Analysen und Strategische Planung (TASP) - Was ist das? Dr. René Bantes
14.00 Uhr  KATI@INT – Suchst Du noch oder liest Du schon? Dr. Marcus John 
14.30 Uhr  Kommunikationsgeräte Dr. Thorsten Pusch
15.00 Uhr  Autonomes Fahren - Status und Ausblick Jürgen Kohlhoff
15.30 Uhr  Wirkung kosmischer Strahlung auf das tägliche Leben: Computer, Autos, Flugzeuge Dr. Stefan Höffgen 

 

Ein Imbisswagen sorgt für die Verpflegung. Die neu entstandene Terrasse des Instituts lädt zum Verweilen ein.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Parkmöglichkeiten rund um das Institut sehr begrenzt sind und eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad dringend empfohlen wird.