Gäste sind herzlich eingeladen

Anmeldung unter int-seminar@int.fraunhofer.de oder telefonisch unter: 02251/18-223.

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2. HJ 2018

Termin  Vortragender  Titel 
05.09.2018 Prof. Dr. Malte Göttsche,
RWTH Aachen
Nuklear-Archäologie: Verifikation von Produktionshistorien waffenfähiger spaltbarer Materialien
26.09.2018 Flavius Sturm,
Fraunhofer INT
Anwendung der Szenario-Technik als Prognose-Werkzeug:
Beispiele aus den Bereichen „Rohstoffe“ und „Landtechnik“
31.10.2018 Dr. Jochen Kuhnhenn,
Fraunhofer INT
Geschäftsfeld Nukleare Effekte in Elektronik und Optik (NEO) – Aktuelle Projekte
07.11.2018 Dr. René Bantes,
Fraunhofer INT
“Capacity Crunch” – Wird das World-Wide-Web zum World-Wide-Wait?
14.11.2018 Dr. Nadya Ben Bekhti,
Fraunhofer FHR
GESTRA - Ein leistungsstarkes Phased-Array Radar zur Weltraumüberwachung
21.11.2018 Peter Sturm,
Fraunhofer INT
Dilemma: Open Innovation versus Technologieschutz
28.11.2018 Dr. Joachim Burbiel,
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)
Das EUREKA-Netzwerk zur Förderung internationaler Forschung und Entwicklung
05.12.2018 Dorothea Wölk,
Fraunhofer INT
Lebensdauermessung von angeregten Kernzuständen in 112Te

Ort: INT Euskirchen, Appelsgarten 2, Seminarraum
Beginn: 13:00 Uhr
Vortrag: 45 - 60 Minuten
Diskussion: ca. 15 Minuten


Gäste sind herzlich eingeladen.


Bei vorheriger Anmeldung zu einem Vortrag werden wir Sie über mögliche Änderungen informieren. Anmeldung unter int-seminar@int.fraunhofer.de oder Tel.: 02251/18-223 oder 18-368