Elektromagnetische Effekte und Bedrohungen

Unser Angebot

Wir bieten Auftraggebern insbesondere aus dem militärischen und zivilen Sicherheitsbereich (BMVg, Industrieanlagen, Versorger, Infrastruktur, Kommunikation) Fachexpertise zu elektromagnetischen Effekten und Bedrohungen:

  • Einkopplung elektromagnetischer Felder
  • Analyse von Verwundbarkeit und Schutz handelsüblicher Elektronik (z.B. in Leitzentralen, Flugzeugen, Satelliten)
  • Hochleistungsmikrowellen
  • Nuklearer Elektromagnetischer Puls (NEMP)
  • Gefahrenvorsorge
  • Entwicklung von Schutzkonzepten
  • Numerische Simulation von komplexen elektromagnetischen Feldern.

Konkret können wir aufgrund unserer Erfahrungen folgende Dienstleistungen anbieten:

  • EMV-Untersuchungen
  • HPM-Untersuchungen (können auch beim Auftraggeber stattfinden)
  • In MVK Testobjekte mit hohen Feldstärken wie von Luftfahrtindustrie gefordert
  • Bestimmung der Materialkonstanten von neuartigen Materialien (z.B. Metamaterialien)
  • Herstellung von Feldsensoren
  • Herstellung von Koaxialzellen zur Bestimmung von Materialkonstanten
  • Berechnungen mit Programmen nach der Finiten-Differenzen- oder Finiten-Elemente-Methode
  • Studien über das Gefährdungspotential von elektromagnetischen Bedrohungsfeldern
  • Zusammenarbeit auf dem Gebiet der HPM-Bedrohung.