Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT

KResCo - Krisenmanagement und Resilienz – Corona

Das Projekt KResCo zielt darauf ab, politische Entscheidungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen zu analysieren.

mehr Info

PANDEM-2

Das Fraunhofer INT ist Projektpartner des großen europäischen Projekts PANDEM-2 zur Vorbereitung und Reaktion auf Pandemien, das im Februar 2021 startet.

mehr Info

Institutsseminar

Ab Januar 2021 erwarten Sie regelmäßig spannende Vorträge. Wir freuen uns, Sie als Gast in unserem Institutsseminar begrüßen zu dürfen.

mehr Info

Mut zur Veränderung und strategischer Weitblick

Im Doppelinterview sprechen Professor Wilhelm Bauer und Professor Michael Lauster über den Beitrag, den Innovationsforschung und Trendanalysen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie leisten können.

mehr Info

Foresight Fraunhofer

Das Fraunhofer INT hat gemeinsam mit dem Fraunhofer ISI, Fraunhofer IAO und Fraunhofer IWM die Studie Foresight Fraunhofer durchgeführt, in dieser wurden Themen mit großer Relevanz für die angewandte Forschung im Jahr 2030 ausgewertet.

mehr Info

Trend-NEWS

Wollen Sie regelmäßig über die neuesten Technologien und Forschungsergebnisse informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren elektronischen Newsletter.

mehr Info

Fraunhofer INT

Das Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT bietet wissenschaftlich fundierte Urteils- und Beratungsfähigkeit über das gesamte Spektrum technologischer Entwicklungen. Auf dieser Basis betreibt das Institut Technologievorausschau und ermöglicht dadurch langfristige strategische Forschungsplanung. Das Fraunhofer INT setzt diese Kompetenzen in für den Kunden maßgeschneiderten Projekten um.

Zusätzlich zu diesen Kompetenzen betreibt das Institut eigene experimentelle und theoretische Forschung zur Einwirkung ionisierender und elektromagnetischer Strahlung auf elektronische Bauelemente und Systeme und zur Strahlungsdetektion. Hierzu ist das Institut mit modernster Messtechnik ausgestattet. Die wichtigsten Labor- und Großgeräte sind Strahlungsquellen, elektromagnetische Simulationseinrichtungen und Detektorsysteme, die in dieser Kombination in Deutschland in keiner anderen zivilen Einrichtung vorhanden sind.

Seit über 40 Jahren ist das INT ein verlässlicher Partner für das Bundesministerium der Verteidigung, berät dieses in enger Zusammenarbeit und führt Forschungsvorhaben in den Bereichen Technologieanalysen und Strategische Planung sowie Strahlungseffekte durch. Zudem forscht das INT für und berät erfolgreich auch andere, zivile öffentliche Auftraggeber und Unternehmen, national wie international, vom mittelständischen Unternehmen bis zum DAX30-Konzern.

Themen

 

Fraunhofer INT baut für die Forschung

In der Videoreihe "Fraunhofer INT baut für die Forschung" stellen wir unsere neue Experimentierhalle vor. 

 

Unsere Geschäftsfelder im Überblick

 

Wissenschaftlicher Nachwuchs am INT

In der Videoreihe "Nachwuchswissenschaftler*innen am Fraunhofer INT" stellen wir eine Reihe von Abschlussarbeiten von der Bachelorarbeit bis zur Promotion vor, die am oder in Kooperation mit dem Fraunhofer INT entstanden sind.

 

Fachzeitschrift "Europäische Sicherheit & Technik"

Neue Technologien

In der Rubrik „Neue Technologien“ der Fachzeitschrift „Europäische Sicherheit und Technik“ thematisiert das Fraunhofer-INT aktuelle technologische Entwicklungen und klärt insbesondere über deren Anwendungsmöglichkeiten und Zukunftspotenziale auf.“ 

Messen und Veranstaltungen

Virtuell / 12. - 16. April 2021

Hannover Messe 2021

Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste Industriemesse. Auch 2021 nimmt das Fraunhofer INT an der diesjährig rein digital stattfindenden Hannover Messe teil.

13. September 2021 - 17. September 2021

RADECS 2021

Die RADECS ist das größte europäische Wissenschaftsforum zum Thema Strahlungseffekten und deren Auswirkungen auf elektronische und photonische Materialien, Geräten, Schaltungen, Sensoren und Systeme.

 

Institutsseminar

Interne und externe Referenten präsentieren aktuelle Technologie-Themen und Trends.

Netzwerk

 

Fraunhofer-Verbund Verteidigungs- und Sicherheitsforschung VVS

 

Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung

 

Hochschulkooperationen

Durch die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten wird der gegenseitige Wissensaustausch, gemeinsame Projekte und die Verbindung von Forschung und Praxis gefördert.

 

Fraunhofer-Allianz Space

Weitere Informationen

 

Fraunhofer INT

Appelsgarten 2
53879 Euskirchen
Germany

Telefon 02251 18-0
Fax 02251 18-277
info@int.fraunhofer.de

 

Folgen Sie uns!

 

Presseinformationen

 

Hier finden Sie alle Presseinformationen.