Veranstaltungen

 

Seminarprogramm 1. HJ 2018

Bevorstehende Veranstaltungen

Das Fraunhofer INT präsentiert regelmäßig aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen auf Messen, Workshops, Tagungen und Konferenzen.
Wir freuen uns, wenn Sie uns auf einer der unten genannten Veranstaltungen oder Messen besuchen.

DTIM 2018

18. - 20.02.18, Berlin

Die DTIM (Disruptive Technologies & Innovation Foresight Minds) ist das größte deutschsprachige Industrie-Event zum Thema Innovation und Innovationsstrategien. Über 200 Teilnehmer aus den Bereichen Technologie und Innovation aus Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen im Februar 2018 in Berlin zusammen. Bereits zum 7. Mal findet die DTIM statt und bietet dabei eine optimale Plattform zum Networking und zum Austausch von Wissen.

Das Fraunhofer INT ist mit der Abteilung Corporate Technology Foresight vertreten. Am Montag 19.Februar 2018 eröffnet Dr. René Bantes Leiter der Abteilung Technologieanalysen und strategische Planung (TASP) das Programm mit seinem Vortrag zu "Trendscouting und -analyse zur frühzeitigen Identifizierung von relevanten Insights und Trends", mit den Themen:

  • Externes und internes Trendscouting organisatorisch, technisch und prozessual abbilden
  • Signale, Insights und Trends organisieren, aggregieren und bewerten
  • Innovationsfelder zielgerichtet ableiten
  • Aufbau einer zentralen Trendmanagementplattform

DWT 2018

20. - 22.02.2018, Bonn

Die DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR WEHRTECHNIK e.V. (DWT) engagiert sich als gemeinnütziger Verein für die staatliche Sicherheitsvorsorge der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Kenntnis über zentrale Themen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie der Wehr- und Sicherheitstechnik und der Verteidigungswirtschaft zu fördern. Im Februar 2018 veranstaltet die DWT die Tagung "Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland" im Maritim Hotel Bonn. An der inhaltlichen Gestaltung beteiligen sich das Bundesministerium der Verteidigung, der Fraunhofer Verbund Sicherheit und Verteidigung, der Bundesverband der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Studiengesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (SGW).

 

Hannover Messe

23. - 27.04.2018, Hannover

Die Hannover Messe ist eine internationale Industriemesse mit den Leitthemen: Integrated Automation, Motion & Drives, Energy, Digital Factory, Industrial Supply, Research und Technology. Bei Foren, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Fachkongressen werden alle Kernbereiche, Schlüsseltechnologien und Trends des Industriesektors beleuchtet. Die Hannover Messe umfasste im Jahr 2017 ca. 6500 Aussteller und 225 000 Besucher.

 

 

ILA Berlin Innovation and Leadership in Aerospace

25. - 29.04.2018, Berlin

Die ILA ist die Innovationsmesse der Luft- und Raumfahrt und bringt die Technologieführer der Branche zusammen. Experten, Industrievertreter und Entscheider aus Politik, Industrie, Wissenschaft, Forschung und Militär kommen auf der ILA zusammen, um über Themen wie umweltfreundliches oder unbemanntes Fliegen, New Space, Materialforschung und Industrie 4.0 zu diskutieren.

Vergangene Veranstaltungen

2. - 6.10, Geneva, Schweiz

RADECS 2017

Das Fraunhofer INT war dieses Jahr wieder auf der RADECS 2017 Konferenz in der Schweiz.

24. - 26.10, Bremen

Space Tech Expo 2017

Das Fraunhofer INT präsentierte Themen aus Luft- und Raumfahrt am Stand der Fraunhofer-Allianz Space.

Fraunhofer-Allianz Space

22.-23.11.2017, Euskirchen

Workshop Herausforderung Weltraum

Strahlungsanforderungen an
Raumfahrt-Komponenten

LVR Industriemuseum

Prof. Dr. Dr. Michael Lauster hat am 30. November 2017 im Industriemuseum in Euskirchen zum Thema "Mit Fraunhofer hat alles angefangen" vorgetragen.