Nukleare Effekte in Elektronik und Optik

Tätigkeitsprofil

  • Untersuchungen zu Effekten von unterschiedlichen Strahlungsarten in Produkten, welche für den Einsatz in Strahlungsumgebungen vorgesehen sind
  • Durchführung, Auswertung und Bewertung von Messungen der Effekte durch Bestrahlung an verschiedenen Bestrahlungsanlagen des Fraunhofer INT
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit in typischen Strahlungsumgebungen wie z.B. Weltraum, Kerntechnik, Medizin, Hochenergiebeschleuniger
  • Beratung der Hersteller und Anwender zum Einsatz von Systemen in Strahlungsumgebungen durch Auswahl, Optimierung und Härtung
  • Messung der strahlungsinduzierten Dämpfung von Glasfasern und der Effekte in Faser-Bragg-Gittern
  • Entwicklung von Strahlungssensoren mit Lichtwellenleitern und Schwingquarzen
  • Erarbeitung von Testprozeduren beispielsweise für IEC, IEEE, NATO und IAEA

Total Ionizing Dose Tests (TID)

Displacement Damage

Irradiation of Optical Materials, Fibers, And FBGs